"Willst du schnell gehen, geh allein.
Willst du weit kommen, geh gemeinsam mit anderen"

Kontakt
Bürozeiten
Anfahrt
Otto Wels
Impressum
Nutzungshinweise
Datenschutz

Wichtige Informationen

23.03.2020

Der sicherste Weg der Kommunikation mit uns ist zurzeit eine Email an info@mittelschule-mitterteich.de.

Die Emails werden regelmäßig abgerufen. Wir rufen gerne zurück, wenn gewünscht.

21.03.2020

Änderung in der Notbetreuung von Schülern/Schülerinnen Klasse 5/6 - nähere Informationen unter https://www.stmas.bayern.de/

 

16.03.2020

* Elternsprechabend, EVA-Interviews, geplante Elterntermine finden nicht statt.

 

13.03.2020

Unterrichtsbetrieb wird eingestellt

Ab Montag 16.03. bis einschließlich Sonntag 18.04.2020 müssen die Schüler/innen dem Unterricht fernbleiben.

Ausnahme: Kinder der 5. und 6. Klasse, deren BEIDE Elternteile in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten (z.B. Gesundheitsversorgung, Polizei, …).

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter https://www.km.bayern.de/

 

 

Wichtige Termine

Momentan sind keine wichtigen Termine eingetragen!
     

    Otto Wels

     Otto Wels 1873 –1939

     

     wels otto

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    © Deutsches Historisches Museum, Berlin

     

    Otto Wels war ein sozialdemokratischer deutscher Politiker.

     

    Seit 1919 und während der Herrschaft der Nationalsozialisten war er SPD- Vorsitzender.

    Er ging als derjenige Reichstagsabgeordnete in die Geschichte ein, der am 23. März 1933 

    in der letzten freien Reichstagsrede auf der Reichstagssitzung in Berlin gegen das

    Ermächtigungsgesetz der Nationalsozialisten argumentierte.

     

    Mit dem Ermächtigunsgesetz erhielt die nationalsozialistische Regierung außergewöhnliche

    Vollmachten und es diente letztlich dazu, die Demokratie abzuschaffen. Otto Wels stellte

    sich mit seiner Rede und seiner Abstimmung mutig gegen das Gesetz.

     

    Seine Standhaftigkeit und sein Mut sind vorbildhaft. Nicht nur unsere Schule wurde nach

    ihm benannt, sondern auch viele Straßen und Plätze in deutschen Städten.