"Willst du schnell gehen, geh allein.
Willst du weit kommen, geh gemeinsam mit anderen"

Leitbild
Erziehungspartnerschaft
Verhaltensregeln
Freitag Plus
Einheitliche Regelungen

Wichtige Informationen

23.03.2020

Der sicherste Weg der Kommunikation mit uns ist zurzeit eine Email an info@mittelschule-mitterteich.de.

Die Emails werden regelmäßig abgerufen. Wir rufen gerne zurück, wenn gewünscht.

21.03.2020

Änderung in der Notbetreuung von Schülern/Schülerinnen Klasse 5/6 - nähere Informationen unter https://www.stmas.bayern.de/

 

16.03.2020

* Elternsprechabend, EVA-Interviews, geplante Elterntermine finden nicht statt.

 

13.03.2020

Unterrichtsbetrieb wird eingestellt

Ab Montag 16.03. bis einschließlich Sonntag 18.04.2020 müssen die Schüler/innen dem Unterricht fernbleiben.

Ausnahme: Kinder der 5. und 6. Klasse, deren BEIDE Elternteile in Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeiten (z.B. Gesundheitsversorgung, Polizei, …).

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter https://www.km.bayern.de/

 

 

Wichtige Termine

Momentan sind keine wichtigen Termine eingetragen!
     

    Freitag Plus

    "Freitag Plus"

     

    ♦ Die pünktliche Erledigung der gestellten Hausaufgaben gehört zu den Pflichten

       der Schülerinnen und Schüler.

    ♦ Jede vergessene Hausaufgabe wird notiert.

    ♦ Bei sechs vergessenen Hausaufgaben müssen die Schülerinnen/ Schüler zur

       Nacharbeit am Freitag von 13.30 - 15.00. Während dieser Zeit sind die nicht

       gemachten Aufgaben unter Aufsicht einer Lehrkraft zu erledigen.

    ♦ Nach jedem Ferienblock beginnt die Zählung von vorne.

       Ausnahme in den praktischen Fächern (Te, So, Wi, Tast, S).

     

    An unserer Schule gibt es diese Regelung seit dem Schuljahr 2012/ 2013.

    Diese "Freitag Plus" - Regelung hat sich bewährt. Das Hausaufgaben - Vergessen

    ist deutlich weniger geworden. Dennoch gab es einige wenige Schülerinnen und Schüler,

    die auch weiterhin ihre Hausaufgabe nicht erledigten und immer wieder am Freitagnachmittag

    nacharbeiten mussten.

    Um diesen Härtefällen zu begegnen hat die Lehrerkonferenz beschlossen:

    Muss ein Schüler zum dritten Mal in Freitag Plus, wird ein Verweis ausgestellt.

    Kommt es danach zu einem vierten Mal Freitag Plus, wird ein verschärfter Verweis wegen

    Arbeitsverweigerung verhängt.

    Wir bitten Sie liebe Eltern, auf Ihr Kind Einfluss zu nehmen, dass es seine

    schulischen Aufgaben ernst nimmt und erfüllt.